< Zurück
Weiter >
Beitrag 166 von 251

Jubilarehrung 2011

DruckenE-Mail
Veröffentlicht 20.11.2011

Im Anschluss an den traditionnellen Gottesdienst am Christkönigssonntag zu Ehren der verstorbenen Vereinsmitglieder ehrte der geschäftsführende Vorstand im Vereinslokal seine langjährigen Mitglieder. "Das Jahr 2011 ist ein besonderes in unserem Verein", so die Vorsitzende Walburga Decker; dies mache sich in erster Linie an der Anzahl der zu ehrenden Jubilare mit 65jähriger Vereinsmitgliedschaft bemerkbar.

Sieben Herren, die heute noch Vereinsmitglieder sind, folgten 1946 dem Aufruf von Josef Wolter, den Verein nach dem Verbot in der schlimmen Zeit vor und im Zweiten Weltkrieg wieder zu gründen. Einige von ihnen hatten Fotos mitgebracht und alle - egal ob 25, 40, 50, 55, 60 oder 65 Jahre Vereinsmitglied - nutzten den Sonntagvormittag, um sich im gemütlichen Rahmen der Veranstaltung an die alten Zeiten zu erinnern. Walburga Decker dankte allen Jubilaren, die dem Verein die Treue halten und die durch ihren Beitrag den Verein vor allem dann, wenn sie nur noch inaktive Mitglieder sind, finanziell unterstützen.

Zu den Bildern