< Zurück
Weiter >
Beitrag 124 von 261

Ostereiersuchen für die Jüngsten

DruckenE-Mail
Veröffentlicht 17.03.2013

Bild 1Eiersuche im Schnee? - Bei Sonnenschein erst recht ok!

Wenn einer von Glück reden kann, dann wir!

Nach Schnee, Regen, Kälte und einer viele Kinder (und Familien)betreffenden Krankheitswelle fand am Sonntag, dem 17. März, die traditionelle Eiersuche der DJK statt.

Bei unglaublichem Sonnenschein machten wir diesmal eine große Runde durch den Wald und die Kinder fanden – welch eine Überraschung – Eier und Geschenke!!!!

Am Spielplatz angekommen gab es für alle ein reichhaltiges Frühstück, Zeit zum spielen und für die Eltern ein nettes Schwätzchen.

 Erstmalig gab es auch eine „Preisverleihung“:

So wurde das „Faule Ei“ an eine Familie verliehen, die sich als letzte außerhalb der Anmeldefrist noch angemeldet hatte.

Bild 2Da die Anmeldungen nicht zeitgleich ausgegeben werden konnten, wurde das ursprünglich geplante „Goldene Ei“ für die erste eingegangene Anmeldung in das „DJK Ehrenei„ gewandelt.

Überraschend wurde dies an Walburga Decker, unserer Vereinsvorsitzenden, verliehen.

Schön, dass dieser Spaß so gut aufgenommen wurde!

Ein herzliches Dankeschön an die Eltern und den Großvater, die eifrig und tatkräftig  bei der Zubereitung des Frühstücks für über 200 Personen geholfen haben und denen, die beim Aufräumen mit anpackten.

Mit einer solchen Unterstützung macht es uns nochmal soviel Spaß!!!!

Wir sehen uns - hoffentlich zur Nikolausfeier!

Bis dahin allen eine gute Zeit!