< Zurück
Weiter >
Beitrag 71 von 257

Sportlerehrung 2015

DruckenE-Mail
Veröffentlicht 20.04.2015

Bei der Sportlerehrung 2015 im Krönungssaal des Aachener Rathauses wurde unser Leichtathlet Christian Hund durch den Oberbürgermeister Marcel Philipp und den 1. Vorsitzenden des StadtSportBundes Aachen Björn Jansen geehrt. In 2014 bereits mit dem Karlssiegel belohnt, erhielt er in diesem Jahr aufgrund der ranggleichen Leistung eine Auszeichnung.

Christian Hund (M45) hatte er sich mit guten Vorleistungen für die Deutschen Seniorenmeisterschaften sowohl im Winter als auch im Sommer 2014 qualifiziert. Beide Meisterschaften wurden in Erfurt ausgerichtet. Hier startete er im Speerwurf der Männer M45 und belegte bei beiden Deutschen Meisterschaften in der Endabrechnung den sehr guten 3. Platz (am 1. März 2014 mit einer Weite von 50,87 m und am 12. Juli 2014 mit einer Weite von 50,95 m).

Darüber hinaus startete er am 27. März 2014 bei den Senioren-Weltmeisterschaften im Winterwurf in Budapest/Ungarn. Am Ende eines spannenden Speerwurfwettkampfes belegte Christian Hund mit geworfenen 55,04 m den für ihn sehr guten 4. Platz, eine Weite, die nur knapp unter seiner persönlichen Bestleistung liegt.

Zu den Bildern