< Zurück
Weiter >
Beitrag 220 von 251

Volleyball: Raspos Hobbyvolleyballer gewinnen Josef-Bongers-Gedächtnis-Pokal

DruckenE-Mail
Veröffentlicht 10.11.2008

Am vergangenen Sonntag traten Raspos Hobbyvolleyballer beim Josef-Bongers-Gedächtnis-Turnier des DJK Forster Linde an.

Nachdem wir bereits den Vorrundensieg errungen hatten, zogen wir in die Gruppe der besten vier Mannschaften ein, wo wir erneut auf die Bananenbieger trafen, der einzigen Mannschaft, gegen die wir in der Vorrunde einen Satz hatten abgeben müssen.

Diesen wäre es fast gelungen, unseren Ambitionen einen herben Dämpfer zu verpassen, doch es gelang uns, nach hartem Kampf, ein Unentschieden zu erzwingen. Auch gegen die favorisierten Mannschaften von Sportfreunde Aachen I und II konnten wir uns durch hartes fighten und in der Summe weniger Fehler knapp durchsetzen - aber es waren nervenaufeibende Krimis. Doch schließlich gingen wir als einzig umgeschlagene Mannschaft aus diesen Spielen hervor und konnten den ersehnten Pokal in Empfang nehmen.

Ruben Keuchen