< Zurück
Weiter >
Beitrag 123 von 263

"Lachen - Helfen"

DruckenE-Mail
Veröffentlicht 13.05.2013

Lachen-Helfen ist ein Projekt von Soldaten und Polizisten, die humanitäre Hilfe leisten (www.lachen-helfen.de). Die German Armed Forces Technical Advisory Group (GAFTAG) unterstützt dieses Projekt seit 2004 regelmäßig. Geplant ist, möglichst zeitnah zum Champions League Finale am 25.05.2013, Sportbekleidung am Stadion in Kabul zu verteilen.

Hauptmann Steinau (technische Schule Landsysteme und Fachschule des Heeres für Technik der Bundeswehr in Aachen) berichtet: "Bei meinen Fahrten durch Kabul erlebe ich jeden Tag wieder das Elend von Teilen der Bevölkerung. Insbesondere die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft trifft es sehr hart. Kinder spielen im oder mit Müll. Sie suchen im Abfall nach Lebensmitteln oder leisten schwerste körperliche Arbeit. Dennoch winken uns viele diese Kinder jeden Tag zu und freuen sich, wenn wir vorbei fahren. Wenn es uns gelingt nur ein Kind für ein paar Stunden glücklich zu machen, halte ich dieses schon für einen Erfolg. Sollte dadurch ein Stein weniger auf die deutschen Fahrzeuge fliegen, so wäre das ein zusätzlicher Benefit für die Einsatzkräfte in KABUL."

Gesucht werden:

Fußballschuhe, Trikots, Bälle, Schienenschoner, Sportbekleidung jeglicher Art (Trainingsanzüge, Sporthosen, -strümpfe) etc. neu oder gebraucht, aber noch nutzbar !!!!

Abgabe aller verfügbaren Gegenstände schnellstmöglich bis spätestens 27.05.2013 in die Gitterbox im Gerätehaus der Fußballer am Kunstrasenplatz. Dadurch kann gewährleistet werden, dass mit dem nächsten Bw-Flug nach Afghanistan auch diese Spende „mitreisen“ wird.

Vielen Dank schon jetzt für Eure Unterstützung.