< Zurück
Weiter >
Beitrag 13 von 290

Heimatwanderungen im April

DruckenE-Mail
Veröffentlicht 27.03.2019

Im Monat April sind wir wieder unterwegs:

Am 3. April 2019 lädt der Verein zur 14-Uhr-Mittwochswanderung ein. Mit Wanderführerin Gabi geht es gemütlich auf einer etwa 3-stündigen Runde in die nahe Umgebung westlich von Brand. Das Grauenhofer Wäldchen, Kreuzerdriesch und die ehemalige Kalksteingrube in Niederforstbach werden auf dieser Heimatwanderung passiert.

Am Sonntag, dem 28.04.2019, wird zu einer Wanderung im Naturschutzgebiet oberes Kalltal eingeladen. Der 13 Kilometer lange Rundweg zu „Biberland und Drachenzähne“ zwischen Simmerath und Paustenbach führt im steten Auf und Ab. Teilweise geht es entlang und auf den Resten des Westwalls, der an die langen und sinnlosen Schlachten des 2.Weltkrieges erinnert, und in den Kranzbruch, heute ein Traumland für Biber.

Eine anschließende Einkehr ist bei beiden Wanderungen eingeplant.

Treffpunkt ist jeweils vor dem Bezirksamt Brand, Paul-Küpper-Platz.

Das offene Angebot der DJK Brand ist kostenfrei, Gäste sind herzlich willkommen. Bei genügend Fahrzeugen besteht Mitfahrgelegenheit in eigener Verantwortung und bei Kostenbeteiligung.