< Zurück
Weiter >
Beitrag 2 von 282

Sportlerehrung 2019

DruckenE-Mail
Veröffentlicht 18.05.2019

Bei der diesjährigen Sportlerehrung im Krönungssaal des Aachener Rathauses wurden zwei Mitglieder unseres Vereins für ihr Engagement bzw. ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet.

Zunächst erhielt Hildegard Gielen aus der Hand der Beigeordneten für Bildung und Kultur, Schule, Jugend und Sport, Susanne Schwier, und des Vorsitzenden des Stadtsportbundes Aachen, Björn Jansen, den Buchpreis für besonders ehrenamtliches Engagement im Sport. Hildegard Gielen, die seit 1976 Vereinsmitglied in unserer DJK Rasensport ist, war von 1988 bis 2011 Abteilungsleiterin der Gymnastikabteilung. Darüber hinaus leitet sie seit 1990 als lizensierte Übungsleiterin überaus erfolgreich eine Damengymnastikgruppe, die bei den Teilnehmern sehr beliebt ist.

Zum sechsten Mal in Folge wurde unser Leichtathlet Christian Hund ausgezeichnet. Nach 2014 erhielt in diesem Jahr zum zweiten Mal das Karlssiegel, da er in der zurückliegenden Leichathletiksaison 2018 erneut sowohl bei den Deutschen Senioren-Winterwurfmeisterschaften als auch bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften - aber dieses Mal in der neuen Altersklasse M50 - im Speerwurf jeweils den dritten Platz belegte.

Der Verein gratuliert beiden Geehrten von ganzem Herzen.

  Zu den Bildern